Die alte A4/Hambacher Forst 1

Die alte A4/Hambacher Forst

Ich könnte hier viel erzählen, doch sage ich ganz einfach: Fahrt hin und macht euch selbst ein Bild. Riesige Wälder und ganze Dörfer werden Buchstäblich platt gemacht um Eine Energiewirtschaft zu fördern, die dem Kapitalismus mehr dient, als der Allgemeinheit. Die Firma RWE geht mit drastischen Mitteln gegen junge Menschen vor, die versuchen, diesen Wald zu retten, um sich die Taschen vollzustopfen. Braunkohle ist veraltet und bringt kaum noch Effizienz. Strom muss ins Ausland verkauft werden, weil wir Überschuss haben, aber dennoch werden ganze Landstriche Buchstäblich dem Erdboden gleich gemacht, ganze Ökosysteme zerstört, nur um Profit zu machen!

 

Ausführliche Infos und Tips, wie Ihr helfen könnt, bekommt Ihr Hier: https://hambacherforst.blogsport.de/

 

Frisch ↔ Lange Verlassen
Einmal kurz durchwischen ↔ Morbider Charme
Vandalismus ↔ Natürlicher Verfall
Leere Räume ↔ Viel zu entdecken
Schöne Weitwinkelmotive
Detailaufnahmen
Außenaufnahmen
Persönliche Wertung

User Rating: 0.7 ( 1 votes)

Über Rico Mark Rüde

Als begeisterter Schleicher(Urbexer) treibt es ihn seit 2002 an die entlegensten Orte, die vielen nicht einmal bewusst sind, obwohl man jeden Tag daran vorbei läuft, oder fährt. Er hält alles fotografisch fest und in diesem Blog wird dies dann, ergänzt durch Recherchen und Texte zu einem neuen Artikel.

Lies auch

Preventorium Dolhain - Das verlassene Sanatorium 18

Preventorium Dolhain – Das verlassene Sanatorium

Hier wurden keine erkrankten Menschen hier aufgenommen, sondern nur Menschen, die aus Familien kamen, in …

Hier kannst du den Artikel kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.