Neueste Beiträge
  • Die Burg Eltz

    Kennt ihr das noch aus Kindheitstagen? Ritter und Burgen… Die Phase hat glaub ich jeder Mal durchgem…

  • Ein Parkplatz am Ende der Welt

    Keiner meiner typischen Blogbeiträge… Ein Jahr ist nun vergangen, seitdem Joachim gestorben ist. Er …

  • De Brug Vroenhoven

    Ursprünglich war das heutige Museum eine Bunkeranlage, welche Gefechtsstellung für die Brücke diente…

  • Mondfinsternis 2018

    Wenn auch ein wenig verspätet kommen hier endlich meine Bilder zur Mondfinsternis 2018. Es war ein K…

  • Kiew

    Urbanes Leben

    Urbanes Leben…. Was heißt das eigentlich? Wirklich darüber nachdenken tun wir nie, doch es umg…

  • Nashorn

    Tierisch Gut!

    Tiere…. Unsere Mitbewohner auf dem Planeten Erde. Wir vergessen sie eventuell gelegentlich, ab…

  • Von Küchenfenster aus

    Landschaften

    Für mich doch eine der schönsten Formen der Fotografie. Sonnenauf- und untergänge, Der Mond über der…

  • Food

    Die Food-Fotografie ist ein interessantes Thema, an welches ich mich nach und nach auch einmal heran…

  • Zeche Zollverein

    Architektur

    Die Architekturfotografie ist für mich ein besonderes Thema. Deshalb lockt es mich immer mal wieder …

  • Zeche Zollverein

    Das UNESCO-Welterbe, bekannt als die „schönste Zeche der Welt“, ehemals größte Steinkohlenzeche der …

Die Grube

Beeindruckend ist eins der ersten Worte, welche mir hierzu einfallen. Bevor ich diese Tour machte, kannte ich zwar bereits Bilder und wusste auch, dass man hier in anderen Maßstäben denken muss, jedoch hatte ich bisher kein Gefühl dafür, wie groß so eine Anlage tatsächlich sein kann.

Lies mehr »

Paul der Zweite

Eigentlich stand die Location nie auf dem Plan. Doch wie das so ist, man fährt vorbei, denkt an nix und da steht es: Ein Fördergerüst mitten im Nirgendwo an einer Landstraße. Drumherum nur Felder und viel Nebel.

Lies mehr »

Church of Decay

Diese kleine hübsche Kirche, welche schon lange vor dem Internet unter Urban Explorern(Damals nannte man sich noch Schleicher) bekannt war, wurde bei einem Erdbeben 1983 stark beschädigt und deshalb, nachdem sich zusätzlich noch der Hausschwamm im Gebälk und den Fußböden eingenistet hatte, aufgegeben.

Lies mehr »

U-Verlagerung Schneider

Als Zulieferer der Rüstungsindustrie wurde Mitte 1944 für die Firma Wagner aus Wuppertal im Reichsministerium die Objektnummer 1118 für den Bau genehmigt. Diese U-Verlagerung erhielt den Decknamen „Schneider“. Dazu wurde ein großer Felsenkeller einer örtlichen Brauerei für die erforderlichen Zwecke aus- und umgebaut. Die Stollen wurden mit Schlacke aus einem …

Lies mehr »

Mushroom Bungalow

Irgendwo, mitten in NRW, steht dieser kleiner, aber feine Bungalow, welcher schon seit langer Zeit sein Dasein fristet. Wer hier gelebt hat, ist leider nicht ersichtlich. Ich vermute aber, dass es sich, ausgehend von der Einrichtung, um ein älteres Ehepaar gehandelt haben muss. Obwohl es draußen trocken war, herrschte drinnen …

Lies mehr »
Code kopieren