Der Alte Bahn-Abzweig 1

Der Alte Bahn-Abzweig

Wenn es eines gibt, wovon es mehr als genug gibt, dann sind es verlassene Bahnanlagen. So ist auch diese hier schon eine sehr lange Zeit außer Betrieb. Vor allem mag es hier kaum zu glauben sein, aber befinden wir uns doch inmitten einer Großstadt. Während drumherum der hektische Alltag sein bestes gibt, ist hier einfach irgendwann die Zeit stehen geblieben. Lediglich Sprayer nutzen den ehemaligen Bahnabschnitt noch. Als wir damals dort waren, lebte dort noch ein sehr netter Obdachloser. Ein Aussteiger, zu dem das Leben nicht immer nett war. Mittlerweile hat er jedoch wieder eine Wohnung und sogar Arbeit hat er gefunden. Auch wenn Ihm die trockenen Tunnel lange Zeit ein Dach boten, wird er diesen Ort sicherlich nicht vermissen.
Ich drücke Ihm jedenfalls die Daumen, dass sein restlicher Lebensweg nicht mehr so beschwerlich ist.

Frisch ↔ Lange Verlassen
Einmal kurz durchwischen ↔ Morbider Charme
Vandalismus ↔ Natürlicher Verfall
Leere Räume ↔ Viel zu entdecken
Schöne Weitwinkelmotive
Detailaufnahmen
Außenaufnahmen
Persönliche Wertung

User Rating: Be the first one !

Über Rico Mark Rüde

Als begeisterter Schleicher(Urbexer) treibt es ihn seit 2002 an die entlegensten Orte, die vielen nicht einmal bewusst sind, obwohl man jeden Tag daran vorbei läuft, oder fährt. Er hält alles fotografisch fest und in diesem Blog wird dies dann, ergänzt durch Recherchen und Texte zu einem neuen Artikel.

Lies auch

Jugoslawische Botschaft

Jugoslawische Botschaft

Die Botschaft, die nicht mehr besteht, aus einem Land, welches nicht mehr existiert… Für mich …

Hier kannst du den Artikel kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.