Neueste Beiträge
Indiana Jones

Auf den Spuren von Indiana Jones

Zwei mal waren wir auf den Spuren von Indiana Jones in diesem verlassenen in Belgien. Der Zugang erfolgte über die alte Haspel, somit war das Gelände bereits am Anfang Steil und rutschig.
Einmal unten, bietet sich ein wundervoller Anblick großer Abbaukammern, unterirdischen Seen und einem Schienennetz, welches sich durch das gesamte System zieht.
Hier unten lassen sich Problemlos mehrere Tage vertrödeln. Aus diesem Grund waren wir gleich zweimal da.

Frisch ↔ Lange
Einmal kurz durchwischen ↔ Morbider Charme
Vandalismus ↔ Natürlicher Verfall
Leere Räume ↔ Viel zu entdecken
Schöne Weitwinkelmotive
Detailaufnahmen
Außenaufnahmen
Persönliche Wertung

User Rating: 4.35 ( 1 votes)

Ähnliche Beiträge

Über Rico Mark Rüde

Als begeisterter Schleicher(Urbexer) treibt es ihn seit 2002 an die entlegensten Orte, die vielen nicht einmal bewusst sind, obwohl man jeden Tag daran vorbei läuft, oder fährt. Er hält alles fotografisch fest und in diesem Blog wird dies dann, ergänzt durch Recherchen und Texte zu einem neuen Artikel.

Lies auch

Iranische Botschaft

Die Residenz der Iranischen Botschaft

die Residenz der Iranischen Botschaft ist jetzt nich unbedingt eine der spektakulären Locations, die ich …

Hier kannst du den Artikel kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.