Neueste Beiträge
Home / Lost Places / Villa Minus

Villa Minus

Zugang
Sicherheit in der Location
Fotografisch
Mein persönlicher Sympathiefaktor

User Rating: Be the first one !

Wer sich den Namen ausgedacht hat…. Ich habe keine Ahnung. Dass die Hütte mittlerweile ganz schön gelitten hat, ist relativ schnell ersichtlich. Einige Fotomotive finden sich hier dennoch. Selbst von außen macht das Haus durch die marode Holzverkleidung etwas her.
Leider hab ich hier nicht viele Bilder gemacht, da nach dem dritten Mal ein- und auspacken für mich irgendwie die Luft raus war. Mein Tourenbegleiter war an diesem Tag leider sehr schreckhaft und schlug mehrfach Alarm, obwohl sich nur ein paar Jugendliche auf dem Grundstück rumtrieben.
Man muss entschuldigend dazu sagen, dass er erst kurz zuvor bei Heavy Metal eine Begegnung mit dem verhandlungssicheren Wachdienst hatte und für 100€ wenigstens den Haupteingang benutzen durfte.

Über Rico Mark Rüde

Als begeisterter Schleicher(Urbexer) treibt es ihn seit 2002 an die entlegensten Orte, die vielen nicht einmal bewusst sind, obwohl man jeden Tag daran vorbei läuft, oder fährt. Er hält alles fotografisch fest und in diesem Blog wird dies dann, ergänzt durch Recherchen und Texte zu einem neuen Artikel.

Lies auch

Die Selfmade Factory

Hier fällt es mir ein wenig schwer, etwas Sinnvolles zu schreiben. Informationen finden sich hierzu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Code kopieren