Ausstellung fertige ModelleModellbau u. Co.Patreon ProjekteU.S.S. Voyager

U.S.S. Voyager – Revell – 1/670 – Endlich Fertig!

Nach 5 Monaten Arbeit, mit vielen Pausen, ist die U.S.S. Voyager endlich fertig geworden und hängt bei meinem Sohn im Zimmer.

Anfangs hatte ich tatsächlich ein wenig Angst, mich hier ran zu wagen. Das sollte immerhin mein erstes Modell seit 15 Jahren werden. Verbasteln wollte ich dabei nur ungerne etwas.

Doch alles in allem klappte alles sehr gut. Die Anzahl an Bauteilen ist bei diesem Bausatz ja relativ überschaubar. Kennt man das Schiff, bzw. die Serie, baut es sich fast ohne Blick in den Bauplan. Das ein oder andere Spaltmaß war nicht ganz passgenau. Aber wo bleibt der Spaß, wenn nicht ein wenig getrickst werden muss.

Beim abkleben der größeren Fenster-Partien hatte ich ein wenig gefummel, mit der Airbrush war das Ergebnis am Ende jedoch zufriedenstellend.

Die Voyager verließ dann doch unbeleuchtet die Werft…

Ursprünglich wollte ich das Modell eigentlich beleuchtet bauen, hatte jedoch später hin Probleme mit einer SMDLED in der Backbord-Gondel, natürlich erst nach dem verkleben. Da ich den Bausatz jedoch zweimal habe, machte ich es mir hier relativ unkompliziert und hab ohne weiter gemacht. So hat sich am Ende mein Sohn drüber gefreut. Die Bemalung und die Decals waren relativ einfach zu bewerkstelligen. Ich habe jedoch anstatt der Enamel-Farben von Revell Acrylics von Vallejo verwendet, abgesehen vom transparenten Blau, welches durch die Zähflüssige Konsistenz, ähnlich wie Honig, an Ende eine glatte glasige Fläche bildet. Bemalt wurden die farbigen Klarglasteile von Innen auf der glatten Fläche. Das Finish erfolgte dann mit Seidenmatt-Lack von AK.

Auch wenn das Modell den ein oder anderen Makel hat, den ich beim nächsten Mal besser machen möchte, bin ich mit dem Endergebnis doch sehr zufrieden.

Der Bau hat auf jeden Fall Spaß gemacht und ich freue mich bereits auf den nächsten Bausatz.

Hier findest du die Einkaufsliste: https://www.amazon.de/shop/theurbanxplorer/list/2ETI5TPJD3FBQ?ref=cm_sw_em_r_inf_list_own_theurbanxplorer_dp_ngTwBnKnAbM9C

Ein passendes Video zum Bau findet Ihr bei YouTube

Abonniere meine Newsletter und schließe dich 660 anderen Abonnenten an. Keine Weitergabe von Daten, kein Spam und keine Waschmaschinen oder sonstige Kosten.
Das hilft dir einfach nur dabei, keinen meiner Beiträge mehr zu verpassen.
Die Email kommt auch nur einmal die Woche Sonntags als Zusammenfassung, damit dein Postfach auch nicht überfüllt ist.

Ich danke dir für deine Unterstützung!
Themen

Du möchtest gerne mehr machen, als nur meine Beiträge zu lesen?

Meine Projekte und Inhalte sollen euch inspirieren und weiterhelfen und sind öffentlich für jeden zugänglich.
Hier kannst du mich freiwillig bei meiner Arbeit unterstützen.
So kannst du dich auch in Zukunft auf neue Inhalte freuen!

Wir sehen uns!

Rico Mark Rüde

Als begeisterter Schleicher(Urbexer) treibt es ihn seit 2002 an die entlegensten Orte, die vielen nicht einmal bewusst sind, obwohl man jeden Tag daran vorbei läuft, oder fährt. Er hält alles fotografisch fest und in diesem Blog wird dies dann, ergänzt durch Recherchen und Texte zu einem neuen Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Dieser Blog benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Für alle Freunde der Schoko- und Haschcookies: Leider sind diese hier nicht zu finden! :-) Weitere Informationen findest du, wenn du auf Datenschutzerklärung klickst.  Mehr erfahren