Neueste Beiträge

Tag Archiv: Vandalismus

Château Bambi

Umgeben von einem großflächigen Wald finde ich das Château Bambi. Das imposante Anwesen aus Back- und Kalkstein wurde 1889 als Privathaus erbaut. Zuvor stand an dieser Stelle ein Schloss aus dem siebzehnten Jahrhundert. Dieses wurde jedoch Opfer eines Brandes und man beschloss einen kompletten Neubau.Ab 1997 wurde das Château als …

Lies mehr »

The Great Farm

Eine schöner großer Bauernhof, irgendwo in Belgien. Trotz, dass hier scheinbar öfters die Dorfjugend abzuhängen schien, war hier von Vandalismus keine große Spur.Somit konnte man dem leerstehenden Gebäuden ein paar gute Motive entlocken. Ähnliche Beiträge Château Miranda Tapioca Farm Maison Dave Maison Boon Château Bambi

Lies mehr »

Jugoslawische Botschaft

Jugoslawische Botschaft

Die Botschaft, die nicht mehr besteht, aus einem Land, welches nicht mehr existiert… Für mich war das auf jeden Fall eine besondere Begehung. Immerhin handelte es sich hierbei um ein Stück Geschichte.Genau genommen war es das ehemalige Kanzleigebäude der Botschaft, um welches es sich hier handelt. Die Sozialistische Föderative Republik …

Lies mehr »

Brand in “Villa Germaine” – Haus wird nun abgerissen!

In der Nacht von Sonntag auf Montag brach in der stattlichen “Villa Germaine” erneut ein Feuer aus. Während der Schaden im Juli 2017 noch relativ gering war, ist das Erdgeschoss diesmal fast vollständig verbrannt. Eine Brandursache ist offiziell nicht mitgeteilt worden, es scheint sich aber wieder um vorsätzliche Brandstiftung zu …

Lies mehr »

Das Haus der Anatomie

Wieder so eine Location, die eigentlich jeder kennt. Überregional warb das ehemalige Luxushotel, vor hundert Jahren für seine Zimmer mit „fließendem“ Wasser. Für damalige Zeit keine Selbstverständlichkeit. Der Glanz ist verflogen und wo früher gespeist wurde, stehen heute Pritschen und allerlei Zubehör der Physiotherapie. Ein tolles Gebäude, die alte Aufzugsanlage, …

Lies mehr »

Château Miranda

Ich bezeichne Miranda immer wieder gerne als das “Disneyschloss, weil doch eine gewisse Ähnlichkeit nicht von der Hand zu weisen ist. Umso mehr trifft es mich, dass sich für einen solchen Ort keine Möglichkeit der Rettung gefunden hat. Denn im Vergleich zu heutigen kühlen Betonbauten, genannt Moderne Architektur, war so …

Lies mehr »

Die Bergische Sonne

1992: Der Aufgang der Sonne Im Jahr 1992 begann der Aufgang der Bergischen Sonne, einer Anlage, die 6000 Quadratmeter umfasste und insgesamt 3 Themenbereiche beheimatete. Eine Sauna-Landschaft hatte dabei zahlreiche unterschiedliche Arten von Saunen zu bieten, nebst den entsprechenden Ruhebereichen. Eine Erlebnis-Badelandschaft mit mehreren Innen- und Außenbecken, sowie zwei Wasserrutschen …

Lies mehr »

Prypjat

Prypjat (ukrainisch Прип’ять, russisch Припять) ist heute eine Geisterstadt in der Oblast Kiew (Rajon Tschornobyl) in der Ukraine, die 1970 im Zusammenhang mit dem Bau des Kernkraftwerks Tschernobyl gegründet und infolge des Reaktorunglücks von 1986 geräumt wurde. Die Stadt liegt am Fluss Prypjat und ist mit einer Entfernung von etwa …

Lies mehr »

NSA Field Station

In den 1950er Jahren entdeckte die US-Armee den Teufelsberg als hervorragenden Standort für eine Abhöranlage. Die anfangs mobile Installation zur Überwachung des Luftraums – insbesondere der drei Flugkorridore zwischen Berlin und der Bundesrepublik – wurde bald durch feste Gebäude abgelöst, es entstand die Field Station Berlin Teufelsberg. Dazu wurden mit …

Lies mehr »