Tag Archiv: Landschaft

Der Baukran

Eigentlich keine dolle Sache so ein Baukran. Er steht dort, macht sein Ding, oder halt auch nicht. Ansonsten sieht er nicht einmal toll aus.Was soll man sagen…? Seit über 2 Jahren starre ich nun jeden Tag auf das Ding, was mehr oder minder deplatziert hier im grünen mitten in der …

Lies mehr »

E.T. Phone´s Home

Irgendwo in den Ardennen, mitten auf dem Land zwischen dem Ackerland befindet sich ein Plateau, auf welchem sich wie ein Pfeil in der Landschaft 48 alte Radioteleskope aneinander reihen. Die alten Parabolantennen stammen noch aus den 50ern des 20. Jahrhundert und rosten so langsam für sich hin. Da das Gelände …

Lies mehr »

Landschaften

Von Küchenfenster aus

Für mich doch eine der schönsten Formen der Fotografie. Sonnenauf- und untergänge, Der Mond über der nächtlichen Landschaft, oder der blühende Wald in der Nachmittagssonne. Hier ist viel Spielraum geboten wenn es darum geht, die Schönheit der Natur hervorzuheben. Ähnliche Beiträge Architektur Urbanes Leben Über Mich Militärsiedlung von Tschernobyl-2(DUGA-3) Food

Lies mehr »

Die Bergische Sonne

1992: Der Aufgang der Sonne Im Jahr 1992 begann der Aufgang der Bergischen Sonne, einer Anlage, die 6000 Quadratmeter umfasste und insgesamt 3 Themenbereiche beheimatete. Eine Sauna-Landschaft hatte dabei zahlreiche unterschiedliche Arten von Saunen zu bieten, nebst den entsprechenden Ruhebereichen. Eine Erlebnis-Badelandschaft mit mehreren Innen- und Außenbecken, sowie zwei Wasserrutschen …

Lies mehr »

Das Ruhrgebiet – Ein paar Gedanken…

Skyline Duisburg

Für viele ist das Ruhrgebiet mehr als nur Kohlerevier und Schwerindustrie, mehr als nur mehrere Städte an großen Flüssen verteilt. Es ist für sie Heimat, Identifikationspunkt oder einfach nur schön. Ich persönlich muss sagen, habe mit dem Ruhrgebiet an sich eher weniger zu tun, da ich eher ein wenig südlicher …

Lies mehr »

Eine kleine Reise in die Vergangenheit

Kö-Bogen

Ich kann mich heute noch sehr gut daran erinnern, als wenn es gestern gewesen wäre. Jeden Sommer in den mittleren bis späten 90er-Jahren war ich mit meiner Mutter hier gewesen, lange spazieren gehen mit ihrem Sohn machte sie nach einem langen Tag auf der Arbeit immer wieder froh und brachte …

Lies mehr »

Cafe “Pripyat”

Viel erzählen kann ich hier über die Geschichte leider nicht. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es hier früher einen regen Verkehr gegeben haben muss. Die Aussicht auf den Fluss und die Landschaft und der Bootsanleger dürften hier bei gutem Wetter für ein volles Haus gesorgt haben…   Ähnliche …

Lies mehr »

Landschaftspark Duisburg Nord

Ein Ort, an dem ich immer wieder etwas neues entdecke. Ich komme gern hierhin. Das Gelände ist riesig, die Motive wollen nie enden und man kann es immer nett mit einem Familienausflug verbinden. Das frühere Werk wurde 1901 von der damaligen „Rheinische Stahlwerke zu Meiderich bei Ruhrort“, später eine Tochter …

Lies mehr »