Industrie

Lost Places aus dem Bereich Industrie

HF6

HF6 1

Industrie ist eigentlich immer ein spannendes Thema. Ganz besonders dann, wenn es sich um so ein großes Gelände wie HF6 handelt. HF6 gehörte zu den größten und technisch fortschrittlichsten Hochöfen in Europa. Es hatte eine Kapazität von 1800-2000 Tonnen Roheisen pro Tag.1970 wurde unter anderem HF6 von dem anderen, in …

Lies mehr »

Metallwerke Bender

Metallwerke Bender 2

Die Geschichte beginnt im Jahr 2010. Damals hatte ein Kapitalgeber aus den Vereinigten Arabischen Emiraten die Firma vor der Pleite gerettet. Das 1931 gegründete Traditionsunternehmen ist ein Hütten- und Schmelzwerk für Leicht- und Buntmetalle. So wurden vornehmlich Aluminium- und Kupferschrotte aufbereitet und als hochwertige Rohstoffe dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt. Als …

Lies mehr »

Die Galvanisiererei

Die Galvanisiererei 3

Viel zu berichten gibt es hierzu ehrlich gesagt gar nicht.Sehr spannend ist es hier nicht gewesen.Ein Paar Motive haben sich hier dennoch gefunden… Da ich es hierbei tatsächlich schwierig finde, den Prozess des galvanisierens vereinfacht zu erklären, kann ich tatsächlich nur auf WIKIPEDIA verweisen.

Lies mehr »

Lavoir Dolhain

Lavoir Dolhain 4

Leider waren wir hier etwas spät dran. Von älteren Bildern der belgischen Wollwäscherei wusste ich, dass es hier einige sehr schöne Motive gab. Als wir dort waren, war leider nicht mehr sehr viel übrig, da das Rückwärtige Gelände bereits in der Neubebauung war und somit nicht allzu viel übrig war. …

Lies mehr »

Die Deutzer Motorenwerke

Die Deutzer Motorenwerke 5

1864 gegründet, ist buchstäblich das erste Motorenwerk der Welt, zu dessen Gründern auch Nicolaus August Otto gehörte, zu dessen Ehrung 1936 für Hubkolbenmotoren mit Fremdzündung der Name Ottomotor eingeführt wurde. Ein Begriff, der uns bis heute als Fachbegriff erhalten geblieben ist. Viele Bekannte Namen haben hier Ihren Ursprung, wie auch …

Lies mehr »

Matenatunnel

Matenatunnel 6

Ein Tunnel, der zur TV-Ikone wurde… An und für sich sind Tunnel jetzt nicht unbedingt etwas besonderes. Jedoch verhällt es sich bei diesem hier etwas anders. Der Matenatunnel ist ein denkmalgeschützter ehemaliger Straßentunnel in Duisburg-Bruckhausen. Er verband den Stadtteil Bruckhausen und Alsum. Das Industriedenkmal überführt die Hüttenwerke der ehemaligen Gewerkschaft …

Lies mehr »

Irgendeine Halle

Irgendeine Halle 7

Ob die Halle irgendwie mit der danebenliegenden Zeche oder der Ziegelei zusammenhing, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Es wäre zumindest Naheliegend. Wirklich Spektakulär war es hier nicht, aber ein paar schöne Motive gibt es dennoch, wenn man hinschaut. Manche würden jetzt vielleicht sagen: Hier pack ich nicht mal die …

Lies mehr »

U-Verlagerung Trusche

U-Verlagerung Trusche 9

Definitiv eine der schönsten Anlagen, welche ich bisher besuchen durfte. Vieles in diesem Stollen ist noch im Original erhalten, Schmierereien finden sich hier gar keine. Diese „Untertage-Verlagerung“ sollte aus Kunstseide die Herstellung von Fallschirmseide übernehmen. Zwischen Ende November und Anfang Dezember 1944 und März 1945 wurden hier Fallschirme, Fallschirmbänder, Fallschirmschnüre, …

Lies mehr »

Die Selfmade Factory

Die Selfmade Factory 10

Hier fällt es mir ein wenig schwer, etwas Sinnvolles zu schreiben. Informationen finden sich hierzu nicht wirklich. Das Gelände wurde auf jeden Fall über die Jahre von verschiedenen Betrieben anderweitig genutzt. Spuren von Autoschraubern bis hin zu einer Gärtnerei, welche Teile der Hallen wohl als Lagerfläche genutzt haben finden sich …

Lies mehr »