Das Haus am See 1

Das Haus am See

Kein besonders spannendes Haus, jedoch wollte ich euch es natürlich nicht vorenthalten. Als Wohnsitz des ehemaligen Unternehmers gehört dieses Hauf zur nahegelegenen Papierfabrik, welche ich euch in der Vergangenheit ja bereits schon gezeigt hatte. Mittlerweile verfällt das Gelände zunehmend. Zwar wurde das komplette Areal vor einer Weile aufgekauft, jedoch wird eine Nachnutzung oder Neubebauung wohl noch lange auf sich warten lassen…

Frisch ↔ Lange Verlassen
Einmal kurz durchwischen ↔ Morbider Charme
Vandalismus ↔ Natürlicher Verfall
Leere Räume ↔ Viel zu entdecken
Schöne Weitwinkelmotive
Detailaufnahmen
Außenaufnahmen
Persönliche Wertung

User Rating: 5 ( 1 votes)

Über Rico Mark Rüde

Als begeisterter Schleicher(Urbexer) treibt es ihn seit 2002 an die entlegensten Orte, die vielen nicht einmal bewusst sind, obwohl man jeden Tag daran vorbei läuft, oder fährt. Er hält alles fotografisch fest und in diesem Blog wird dies dann, ergänzt durch Recherchen und Texte zu einem neuen Artikel.

Lies auch

Preventorium Dolhain - Das verlassene Sanatorium 21

Preventorium Dolhain – Das verlassene Sanatorium

Hier wurden keine erkrankten Menschen hier aufgenommen, sondern nur Menschen, die aus Familien kamen, in …

2 Kommentare

  1. Was für ein wunderschönes Haus!!!

Hier kannst du den Artikel kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: