Neueste Beiträge
Home / Lost Places / U-Verlagerungen

U-Verlagerungen

U-Verlagerung Trusche

Definitiv eine der schönsten Anlagen, welche ich bisher besuchen durfte. Vieles in diesem Stollen ist noch im Original erhalten, Schmierereien finden sich hier gar keine. Diese „Untertage-Verlagerung“ sollte aus Kunstseide die Herstellung von Fallschirmseide übernehmen. Zwischen Ende November und Anfang Dezember 1944 und März 1945 wurden hier Fallschirme, Fallschirmbänder, Fallschirmschnüre, …

Lies mehr »

Die Grube

Beeindruckend ist eins der ersten Worte, welche mir hierzu einfallen. Bevor ich diese Tour machte, kannte ich zwar bereits Bilder und wusste auch, dass man hier in anderen Maßstäben denken muss, jedoch hatte ich bisher kein Gefühl dafür, wie groß so eine Anlage tatsächlich sein kann.

Lies mehr »

U-Verlagerung Schneider

Als Zulieferer der Rüstungsindustrie wurde Mitte 1944 für die Firma Wagner aus Wuppertal im Reichsministerium die Objektnummer 1118 für den Bau genehmigt. Diese U-Verlagerung erhielt den Decknamen „Schneider“. Dazu wurde ein großer Felsenkeller einer örtlichen Brauerei für die erforderlichen Zwecke aus- und umgebaut. Die Stollen wurden mit Schlacke aus einem …

Lies mehr »

U-Verlagerung Meise 1

Irgendwie bekomme ich öfters das Gefühl, als zöge es mich an Wochenenden grundsätzlich an den A…. der Welt. Naja, jedenfalls stand nach langem mal wieder was unterirdisches auf der Karte und so ging es bei wackeligem, aber dennoch trockenem Wetter los in die Wildnis. Nach einer etwas komplizierten Kraxelei nach …

Lies mehr »
Code kopieren