Neueste Beiträge
Home / Lost Places / Fracht- und Personentransport

Fracht- und Personentransport

Lost Places aus dem Bereich Fracht- und Personentransport

ehemaliger Hauptbahnhof Solingen

Auch wenn wir hier fotografisch nicht wirklich ein Sahnestück haben, wollte ich den Bahnhof dennoch nicht unerwähnt lassen. Immerhin ist dieser einer der wenigen Hauptbahnhöfe, welche jeh stillgelegt wurden. 1890 eröffnet, wurde der Bahnhof schließlich 1913 zum Hauptbahnhof der Stadt erklärt. Nachdem der Personenverkehr bereits 1942 auf dem Schienenweg nach …

Lies mehr »

Das Bahnbetriebswerk

Vielen dürfte die weitläufige Location ein Begriff sein. Das große Gelände ist ein Mekka für Bahnfans und Fotografen. Alte Bahngebäude, Wassertürme, eine Drehscheibe und sogar zwei Spitzbunker aus dem 2. Weltkrieg finden sich dort. Wer sich dort überall umsehen will, sollte gut zu Fuß sein. Und immer daran denken: Haltet …

Lies mehr »

Der Güterbahnhof

Die frühen Anfänge im mittleren 19. Jahrhundert Im Jahre 1864 begann der industrielle Aufschwung des Geländes. Zuerst wurden ein Empfangsgebäude, sowie Lok- und Güterschuppen errichtet, um die ersten Waren von der Straße auf die Schiene zu verlegen und anders herum. Hier wurden die verschiedensten “Leichtwaren” auf die Schiene umgeladen in …

Lies mehr »

Die alte A4/Hambacher Forst

Ich könnte hier viel erzählen, doch sage ich ganz einfach: Fahrt hin und macht euch selbst ein Bild. Riesige Wälder und ganze Dörfer werden Buchstäblich platt gemacht um Eine Energiewirtschaft zu fördern, die dem Kapitalismus mehr dient, als der Allgemeinheit. Die Firma RWE geht mit drastischen Mitteln gegen junge Menschen …

Lies mehr »

kleines Stellwerk

Wenn es eines in Mengen gibt, dann sind es aufgegebene Bahngebäude. Auch wenn nach und nach viele Abgerissen werden, so sind doch noch genügend vorhanden, wie dieses kleine Stellwerk hier zum Beispiel. Neben einer ehemaligen Strecke, welche heute ein Radweg ist, fristet das Gebäude sein ruhiges Dasein.

Lies mehr »
Code kopieren